Garteneinsätze

Unsere Einsätze im SC-Freizeitgarten, Am Faste/Ramena,  finden an 5 Terminen im Jahr statt.

Wir freuen uns über jeden Teilnehmer, gibt es doch immer etwas für einen gepflegten Garten zu tun.

Daher geben wir die Termine zeitig bekannt, die Spartenleiter werden über Email informiert und gebeten, die Mitglieder in ihren Sparten um Teilnahme zu bitten.

 

Arbeitsgeräte sind vorhanden, hilfreich ist das Mitbringen von Gartenscheren, Gartenhandschuhe nicht vergessen.

Der Gartenseinsatz beginnt jeweils um 09:00 Uhr und gg. 12:00 Uhr gibt es nach getaner Arbeit einen gemeinsame Imbiss.

Daher wird vorab um Anmeldung bei Marianne Schwab, Tel. 05042 51816 oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gebeten.

 

Jahrestermine:

14.11.2020

Achtung: Unser Sportangebot kann nur eingeschränkt stattfinden.

 

Welche Sportarten aktuell angeboten werden entnehmen Sie bitte nachfolgender Tabelle.

Aufgrund ständiger Änderungen wird empfohlen vorher mit dem Trainer/Spartenleiter Kontakt aufzunehmen und sich anzumelden.

Stand:07.07.20

Sportplan in der Corona-Zeit

 

 

 

Corona Regeln für den Sportbetrieb

 

Auszug aus den FAQs der Nieders. Corona-Hotline v. 09.07.2020:

Auch wenn es jetzt nur kleinere Veränderungen gegeben hat - was sind die wesentlichen Punkte, die am 06.07.2020 in Kraft getreten sind?
Die wichtigste Änderung wird vor allem die Mannschaftssportlerinnen- und sportler im kontaktintensiven Sport (wie beispielsweise Fußball, Handball etc.) freuen:
Für Kleingruppen bis zu 30 Personen wird das Abstandsgebot aufgehoben. Damit sind Trainings- wie auch Spielbetrieb in der Kleingruppe wieder möglich. Auch Spiel- und Sportgruppen im öffentlichen Raum (z.B. Bolzen im Park, private Jogging- oder Walkingrunden etc.) können sich in einer festen Gruppe bis zu 30 Personen wieder ohne zwingend 2 Meter Abstand gemeinsam betätigen. Die hierfür notwendige Dokumentation der Kontaktdaten stellt dabei trotz der größeren Gruppen sicher, dass mögliche Infektionsketten dennoch nachvollzogen werden können.

Hier geht's zu detaillierten Antworten auf Fragen rund ums Sporttreiben.

 

 

Wir vom Sportclub freuen uns, für Sie wieder einen geregelten Sportbetrieb aufnehmen zu können. Dafür müssen folgende Regelungen/Maßnahmen unbedingt beachtet werden:


1. Personen mit Krankheitssymptomen von Corona, grippalen Infekt oder anderen ansteckenden Erkrankungen dürfen nicht am Training teilnehmen oder die Sportstätten betreten.

2. Die Nutzung des Angebotes ist ausschließlich für Mitglieder des Sportclub Bad Münder e.V möglich.

3. Kontaktintensiver Sport ist in Kleingruppen bis 30 Personen wieder zugelassen. Das Händeschütteln, Abklatschen, Umarmen und Jubeln/Trauern in der Gruppe ist untersagt.

4. Die Abstandsregel von mindestens 2 m in alle Richtungen sollte nach Möglichkeit weiter eingehalten werden.

5. Anwesenheitslisten zur Nachverfolgung von Infektionsketten sind durch den Übungsleitenden zu führen.

6. Bei allen Sportangeboten können max. 30 Teilnehmer zeitgleich teilnehmen.

7. Das Bilden von Gruppen vor den Gebäuden und Sportstätten (An- und Abreise) ist behördlich verboten.

  • Teilnehmer verlassen nach Beendigung umgehend die Sportstätte. Jegliches Treffen und Austausch vorher und im Nachgang sind untersagt.
  • Der gemeinsame Verzehr von Speisen und Getränken ist untersagt, d.h. kein Getränk zum Abschluss oder ähnliches!

8. Der Übungsleitende/Trainer ist weisungsbefugt und wird Mitglieder, die sich nicht an diese Regeln halten, vom Sportbetrieb ausschließen.

9. Umkleiden und Duschen sind wieder freigegeben. Achten Sie auf die Einhaltung der geltenden Hygieneregeln.

10. Vor und nach dem Training müssen sich Teilnehmerinnen und Teilnehmer gründlich die Hände waschen und desinfizieren.

11. Sportgeräte und Matten sind ebenfalls vor und nach Gebrauch zu desinfizieren.

 

Stand: 10.07.2020

Heute im SC Bad Münder

Aktuell sind 71 Gäste und keine Mitglieder online